Zu bestellen unter Telefon
07805/ 918 59 54
Preis pro Bildband:
Euro 39,95 + VK 6,90 E

BB20h

Klassische Photographie
www.foto-wessbecher.de

 


Faszination Galopprennsport

SWR-Film über Rennbahnfotograf
Volker Weßbecher

Badische Neueste Nachrichten
Ausgabe Rastatt-Murgtal
Dienstag, 28. August 2007 (rjk)
 




 

Bildjournalist Volker Weßbecher mit seiner PENTAX-KAMERA auf der Iffezheimer Galopprennbahn.

2982aI93



Iffezheim (rjk). Auf der Galopprennbahn ist er bekannt wie ein bunter Hund, fast bekannter noch, als die vierbeinigen Hauptakteure, Jockeys, oder die Haute Volée in Haute Couture, die er Meeting für Meeting ins Visier nimmt und die in seinem großformatigen Bildband
“Grüne Insel, Rennplatz Iffezheim, -Nice to meet you-”
 bestaunt werden können.
 




SWR07DVD2

Jetzt ist Volker Weßbecher reif fürs Bild, genauer gesagt für die bewegten Bilder im Fernsehen.

Die für den Südwestrundfunk tätige Journalistin
Inken Pallas hat den Rennbahnfotografen zum Auftakt der Großen Woche zwei Tage lang begleitet.
Am morgigen Mittwoch, 29. August, wird das Portrait
in der LANDESSCHAU (18.45 bis 19.45 Uhr),
ausgestrahlt.

Zusammen mit Kameramann Andreas Sander, Tonassistentin Kathrin Blödt und Volker Weßbecher klapperte Pallas am Samstag und Sonntag all jene Stationen ab, die auf der Iffezheimer Galopprennbahn für Turffreunde, Wettbegeisterte, VIPs und “Ottonormalverbraucher” von Bedeutung sind und von Weßbecher ins Bild gebannt werden: Führring, Weg zum Geläuf, Parade, Aufgalopp, Start, Rennen, Zieleinlauf, Finish, Siegerehrung und natürlich all das, was sich vor dem Start und nach dem Rennen alles so abspielt.


DER FOTOGRAF VOLKER WESSBECHER
steht im
Mittelpunkt eines
SWR-Films
über die Rennbahn,
den Journalisten Inken Pallas
zusammen
mit Kameramann Andreas
Sander
und Tonassistentin Kathrin Blödt
gedreht
hat.

SWRBNN3



“Wir wollen einfach die Athmosphäre, die Volker Weßbecher auf seinem visuellen Spaziergang über den Rennplatz präsentiert, in Form eines Spaziergangs in bewegten Bildern festhalten” erklärt die Journalistin.

Einen Nachklapp zu dieser Faszination des Galopprennsports zeigt der SWR am
Montag, 03. September, im Dritten ab 18.15 Uhr - und zwar in der Sendung “Sport am Montag”.

Der Titel des Beitrags lautet “Von Vollblütern und Blaublütern”, wie Inken Pallas im BNN-Gespräch berichtet.